Infrarot-Thermohygrometer T260
  1. Produkte & Services
  2. Messgeräte
  3. Klima
  4. Klimamessgeräte
  5. T260 IR-Thermohygrometer

Infrarot-Thermohygrometer T260

Präzisions-Klimamessgerät mit hervorragender Messgenauigkeit, integriertem Pyrometer und Taupunkt-Alarmfunktion

T260
T260
T260
T260

Ob Messung von Luft- und Taupunkt-Temperatur oder Ermittlung der relativen, absoluten und spezifischen Luftfeuchte – das T260 bietet Ihnen alle Vorteile und Messoptionen des T210, erweitert jedoch dessen Thermohygrometer-Funktion um ein integriertes Laserpyrometer inklusive Taupunkt-Alarmgeber – alles in nur einem Gerät.

Deshalb können Sie das T260 nicht nur flexibel zur Messung von Oberflächentemperaturen mit Messort-Markierung einsetzen, sondern dank der Taupunkt-Alarmfunktion auch schnell und einfach potenzielle Taupunktunterschreitungen an Materialoberflächen und damit Gefahrenstellen für Schimmelbildung oder schlechte Isolierungen lokalisieren.

Praktisch: Die integrierte Taupunkt-Alarmfunktion des T260

Während der IR-Messung zeigt Ihnen das T260 gleichzeitig die Oberflächentemperatur des Messobjektes und die Taupunkttemperatur innerhalb der Messumgebung an.

Sobald die Oberflächentemperatur unterhalb der Taupunkttemperatur liegt, alarmiert Sie das T260 mit optischem Signal und zusätzlichem Alarmton. Die Alarmschwellen sind individuell konfigurierbar.

Durch die Alarmfunktion lassen sich Wandflächen in kürzester Zeit untersuchen und Schwachstellen schnell detektieren, denn mit dem T260 können Sie alle benötigten Messgrößen – Raumtemperatur, Luftfeuchte, Oberflächentemperatur, Taupunkt – mit nur einem Messgerät bestimmen!


Messwerte speichern, analysieren und auswerten

Die im Lieferumfang enthaltene Software MultiMeasure Studio ermöglicht Ihnen bei aktiver USB-Verbindung zum Messgerät auch ein Online-Logging von Messwerten inkl. Analysefunktion.

Endlich eine Software für praktisch alle Messgeräte

Als optional erhältliche Professional-Version ist MultiMeasure Studio nicht nur für vollkompatible Geräte wie das T260 optimal geeignet.

Auch Besitzer teilkompatibler oder schnittstellenloser Messgeräte können von dieser Software profitieren, denn sie ermöglicht eine geräteübergreifende Analyse und Verwaltung sämtlicher Messprojekte und Kundendaten in nur einer einzigen Anwendung!

Und mit der einzigartigen Reportfunktion können Sie im Nu professionelle Messberichte erstellen:

Vielzählige Textbausteine für Bauwerksdiagnostik, Feuchtemessung, Leckortung und Thermografie sind bereits komplett ausformuliert enthalten (nur in der deutschsprachigen Version).

Interessiert? Hier finden Sie alle Infos zur Professional-Version …


VERSCHIEDENE DIAGNOSEMÖGLICHKEITEN

Klima-Messung

Das T260 misst die Lufttemperatur und die relative Luftfeuchtigkeit. Alternativ werden Taupunkt, Absolutfeuchte in g/m³ oder Massenverhältnis in g/kg angezeigt.

Der Taupunktalarm wird ausgelöst weil die Wandoberflächentemperatur mit 14.1 °C unter dem Taupunkt von 15.3 °C liegt.

Taupunktalarm

Mittels integriertem Infrarot-Sensor wird die Oberflächentemperatur der Wand gemessen und mit der Taupunkttemperatur verglichen. Richten Sie den Infrarot-Sensor nun einfach auf die Wandfläche. So können Sie auch größere Flächen effektiv „abscannen“.

Liegt die Oberflächentemperatur der Wand in der Nähe oder sogar unter dem Taupunkt, ertönt ein Alarmsignal. Zusätzlich macht Sie der Laserpointer durch Blinken auf die Taupunktunterschreitung aufmerksam und zeigt Ihnen so die betroffene Fläche an der Wand an. Denken Sie bitte daran, dass mit zunehmendem Messabstand auch die Messfleckgröße des Infrarotsensors auf der Wand größer wird. Bei einem Abstand von 1 m hat der Messfleck einen Durchmesser von ca. 10 cm. Bei 2 m Abstand liegt der Messfleckdurchmesser bei ca. 20 cm. Die zuschaltbare Laserzielhilfe zeigt immer den Mittelpunkt des Messflecks an.

Ausgleichsfeuchtemessung

Ausgleichsfeuchtemessung

Durch Klimamessungen in Bohrungen oder Hohlräumen kann auch der Feuchtegehalt von Baustoffen ermittelt werden. Entspricht der tatsächliche Feuchtegehalt dem Wert der Sorptionsisothermen ist der Baustoff bauphysikalisch im Gleichgewichtszustand. Liegt der Feuchtegehalt über diesem Wert, liegt „Baufeuchte“ vor.


Vorteile für die Praxis

  • Nach höchsten Qualitätsmaßstäben in Deutschland entwickeltes und gefertigtes Messgerät
  • Deutsches Industriedesign in robuster und hochwertiger Zweikomponenten-Bauweise mit Schutzart IP54
  • Leicht zu reinigende, durchgängige Glasoberfläche aus hochkratzfestem Blanview-Spezialglas für eine kontraststarke Messwertdarstellung auch bei Sonnenlicht
  • Kapazitives Touch-Bedienfeld
  • Hochauflösendes Farbdisplay zur gleichzeitigen Anzeige von zwei Messwerten
  • Pyrometer-Funktion zur genauen Oberflächentemperaturmessung
  • Taupunkt-Alarmfunktion
  • Präzise Messung von Lufttemperatur und Luftfeuchte – Ortshöhe bzw. Ortsdruck konfigurierbar
  • Integrierte Kalibrierfunktion (Benutzeroffset) erlaubt die Langzeitnutzung ohne Qualitätsverlust der Messgenauigkeit
  • Messwert-Speicherfunktion via USB bei aktiver Software-Verbindung
  • Inklusive Messdatenmanagement-Software Multi­Measure-Studio (Download-Standardversion)

Kaufen

T260 Infrarood-Thermohygrometer im Trotec Webshop zeigen

Technische Daten

Technische Daten
Allgemein
  Artikelnummer 3.510.207.250
Lufttemperatur [°C]
  Messbereich min. [°C] -20
  Messbereich max. [°C] 50
  Auflösung [°C] 0,1
  Genauigkeit ± [°C] 0,4
Lufttemperatur [°F]
  Messbereich min. [°F] -4
  Messbereich max. [°F] 122
  Auflösung [°F] 0,1
  Genauigkeit ± [°F] 0,7
relative Luftfeuchtigkeit (%)
  Messbereich min. [%] 0
  Messbereich max. [%] 100
  Auflösung [%] 0,1
  Genauigkeit ± [% r.F.] 2
Taupunkttemperatur [°C]
  Messbereich min. [°C] -20
  Messbereich max. [°C] 50
  Auflösung [°C] 0,1
  Genauigkeit ± [°C] 0,4
Taupunkttemperatur [°F]
  Messbereich min. [°F] -4
  Messbereich max. [°F] 122
  Auflösung [°F] 0,1
  Genauigkeit ± [°F] 0,7
Oberflächentemperatur [°C]
  Messbereich min. [°C] -70
  Messbereich max. [°C] 380
  Auflösung [°C] 0,1
  Genauigkeit ± [°C] 2
  Messoptik (geometrische Auflösung) [°C] 8,1
  Messprinzip [°C] Thermopile
Oberflächentemperatur [°F]
  Messbereich min. [°F] -4
  Messbereich max. [°F] 140
  Auflösung [°F] 0,1
  Genauigkeit ± [°F] 3
Display
  LCD
Schnittstellen
  USB
Gerätesteuerung
  Touch-Tasten
Gehäuseausführung
  Kunststoff
Energieversorgung
  intern (Batterie) 4 x 1,5 V, AA
Umgebungsbedingungen
  Betrieb - min. Temperatur [°C] 0
  Betrieb - max. Temperatur [°C] 50
  Betrieb ca. - max. rel. Feuchtigkeit (nicht kondensierend) [%] 95
  Lager - min. Temperatur [°C] -30
  Lager - max. Temperatur [°C] 60
  Lagerung - max. rel. Luftfeuchtigkeit (nicht kondensierend) [%] 95
Abmessung
  Länge (ohne Verpackung) [mm] 202
  Breite (ohne Verpackung) [mm] 63
  Höhe (ohne Verpackung) [mm] 35
Gewicht
  (ohne Verpackung) [kg] 0,295
Standardlieferumfang
Standardlieferumfang
  Messgerät
  Batterie(n)
  Werksprüfzeugnis
  Bedienungsanleitung
  Aufbewahrungsbox
ermittelbare Messgrößen und Funktionen
interne Sensorik
  relative Luftfeuchtigkeit [%]
  Lufttemperatur [°C]
  Lufttemperatur [°F]
  Taupunkttemperatur [°C]
  Taupunkttemperatur [°F]
  Oberflächentemperatur [°C]
  Oberflächentemperatur [°F]
  Absolutfeuchtegehalt [g/m³]
Funktionen und Ausstattung
  Maximalwert-Anzeige
  Minimalwert-Anzeige
  Messwerthaltefunktion
  Mittelwertanzeige
  Displaybeleuchtung
  Alarmfunktion akustisch
  Alarmfunktion optisch
  Abschaltautomatik
  °C-°F-Umschaltung
  Kalibrieroption
  Menüfunktion Cal 1
  Menüfunktion Cal 2
  Menüfunktion TH
  Menüfunktion IR
  Menüfunktion DP
  Menüfunktion CFG

 Serienausstattung

 optional erhältlich

 nicht verfügbar

Zubehör

Wird geladen...

Alternativprodukte

Wird geladen...

Seminare

Wasserschadensanierung Praxis-Workshop

Wasserschadensanierung Praxis-Workshop

Einstieg in die Thematik der Wasserschadensanierung, Erlernen der Grundlagen und Lösen typischer Aufgabenstellungen, Gerätetechnik richtig verstehen und Trocknungsmaßnahmen korrekt dimensionieren und [...]

Zum Seminar

Fachberater Wasserschadensanierung

Fachberater Wasserschadensanierung

Grundlagen zur Austrocknung von Dämmschichten nach eingetretenem Wasserschaden (Estrich-Dämmschicht-Trocknung) mit abschließender Prüfung zum "Fachberater Wasserschadensanierung". Am Standort [...]

Zum Seminar

Moderne Messverfahren in der Rohrbruchortung und Bauwerksdiagnostik

Moderne Messverfahren in der Rohrbruchortung und Bauwerksdiagnostik

In der Rohrbruchortung und Bauwerksdiagnostik werden eine Vielzahl verschiedenster Messgeräte und -techniken eingesetzt. In diesem Seminar geben wir ihnen einen detaillierten Überblick über die [...]

Zum Seminar

Downloads

Wird geladen...