1. Anwendungen
  2. Thermografie
  3. Suche nach Ölteppichen

Schnelle Hilfe: Suche nach Ölteppichen

Wärmebilder zeigen auf, wo sich Ölteppiche befinden und wie groß sie sind – selbst bei hohem Wellengang und schlechter Sicht.

Wenn ein Ölteppich erst einmal die Küste erreicht, ist der Schaden besonders groß. Ganze Tierpopulationen sind bedroht und die Flora wird vernichtet. Je nach Größe ist sogar von einer Ölpest die Rede. Daher arbeiten Naturschützer und Einsatzkräfte stets mit voller Leistung, um das Öl schnellstmöglich zu sichten und zu beseitigen. Gerade bei schlechten Sichtverhältnissen und hohem Wellengang ist dafür ein scharfes Auge vonnöten. Ein solches bietet die Trotec-Gruppe mit ihren leistungsstarken Wärmebildkameras. Denn die detaillierten Infrarotbilder zeigen genau auf, wo sich die Ölreste befinden und wie groß die Gefahr ist.

Bei einem Unfall auf offener See läuft oftmals Öl aus, vor allem wenn ein Öltanker in das Geschehen involviert ist. Dann ist der Schaden besonders groß. Weil Öl leichter als Wasser ist, bildet es auf der Wasseroberfläche einen Ölteppich. Da sich die zähe Masse aber langsamer bewegt, ziehen diese Teppiche vor allem Seevögel an, die sich auf der ruhig wirkenden Oberfläche niederlassen. Das Ergebnis ist verheerend: Das Gefieder verklebt, und die Tiere verenden qualvoll. Erreicht ein Ölteppich die Küste, sind die Folgen noch katastrophaler. Denn hier sind nicht nur die Tiere, sondern auch die Küstennatur und die Menschen betroffen. Also gilt es für Naturschützer, Einsatzkräfte und Mitarbeiter von Spezialfirmen, das Öl frühzeitig zu orten und einzugrenzen, damit es schnellstmöglich entsorgt werden kann.

Wärmebildkameras – Hilfe in der Not

Dass ausgetretenes Öl im Meer einen Teppich bildet, ist für die Ortung der Gefahr förderlich. Denn mit dem Einsatz einer Wärmebildkamera kann er als Ganzes gesichtet werden – entweder als warme Stelle auf den Infrarotbildern, oder als kalte. Das hängt von der Tageszeit ab. Denn Wasser und Öl sind mit Blick auf ihre Temperatur unterschiedlich. Da Öl eine bessere thermische Leitfähigkeit besitzt, absorbiert es die Wärme tagsüber in der Regel schneller. Das Öl ist dadurch wärmer als das Meerwasser, das es umgibt. Nachts ist es umgekehrt: Der Ölteppich verliert die Wärme schneller. Jetzt ist das Öl auf den Infrarotbildern als kälterer Bereich erkennbar.

Der deutlich sichtbare Unterschied

Die professionellen Wärmebildkameras von Trotec sind Meister im Aufzeigen von Temperaturunterschieden. Sie liefern detaillierte Infrarotbilder, auf denen ein Ölteppich visuell genau vom Meerwasser abgegrenzt ist. Gerade wenn die Umgebungsbedingungen rau sind und präzise Technik erforderlich ist, sind die Infrarotkameras der XC-Serie besonders zu empfehlen. Sie bieten neben einer besonders präzisen Technik für thermografische Echtzeitmessungen eine extrem große Reichweite. So können Ölteppiche und -reste selbst bei Dunkelheit geortet werden. Und auch eine gute Sicht mit bloßem Auge ist nicht mehr zwingend erforderlich. Denn die Wärmebilder zeigen das Ölvorkommen im Wasser auch bei starkem Wellengang, bei Nebel und dichtem Regen auf. Ein weiterer Vorteil: Die Qualität der Wärmebilder wird nicht durch fremde Lichtquellen beeinflusst, die von der Küste oder anderen Schiffen stammen.

Beste Funktionen

Ein hochleistungsstarkes Beispiel für den Einsatz einer Trotec-Wärmebildkamera bei der Suche nach Ölteppichen ist die Wärmebildkamera XC300. Das Modell arbeitet in einem Temperaturmessbereich von -20 bis +600 Grad Celsius und ist mit einem großen Infrarotsensor mit mehr als 110.000 autarken Temperaturmesspunkten ausgestattet. Für einen effektiven und erfolgreichen Einsatz und eine aussagekräftige Dokumentation ist die XC300 serienmäßig mit einer integrierten Realbildkamera, Fotoleuchte und DuoVision-Funktion zur Echtanzeige von überlagerten Infrarot- und Realbildern ausgerüstet. Die optionale Bluetooth-Verbindung ermöglicht den Einsatzkräften, die Aufzeichnungen mit Sprachkommentaren zu versehen.

Die Vorteile der XC300

  • vollradiometrische IR-Kamera aus original EU-Fertigung für höchste Ansprüche
  • leistungsstarker Bildsensor mit 384 x 288 Messpunkten
  • hohe thermische Empfindlichkeit von 0,05 Grad Celsius für detaillierte Wärmebilder
  • Temperaturmessbereich von -20 bis 600 Grad Celsius
  • sehr hohe geometrische Auflösung von 1,1 mrad

Produkte für die Suche nach Ölteppichen

 Serienausstattung

 optional erhältlich

 nicht verfügbar

Weitere Anwendungsbeispiele für Messtechnik im Bereich Thermografie

  • Indikatives Fieber-Screening im Falle epidemischer Infektionskrankheiten

    In Zeiten epidemischer Infektionskrankheiten kommt der Früherkennung infizierter Personen eine besondere Bedeutung zu. Hochinfektiöse Viren wie das Norovirus, SARS-CoV-2 (Corona) oder auch H5N1 (Vogelgrippe) kennen keine geschlossenen Türen, Ländergrenzen oder andere Zugangsbeschränkungen. Die Krankheitserreger verbreiten sich im Falle einer Pandemie weltweit und die wichtigste Maßnahme zur...

    Weitere Informationen
  • Beobachtung von Wildtieren

    Neben einem Fernglas sollte für die Beobachtung von Wildtieren vor allem eins in der Ausrüstung nicht fehlen: eine Wärmebildkamera. Mithilfe von Infrarotbildern können die Tiere selbst bei schlechten Sichtverhältnissen und bei völliger Dunkelheit aufgespürt werden. Trotec bietet mit den Wärmebildkameras der IC-Serie zuverlässige Beobachtungsgeräte. Handlich, präzise und widerstandsfähig – und das...

    Weitere Informationen
  • Gesundheitscheck an Bäumen

    Für die Sicherheit in Parks, auf Wegen und im Wald sind entweder die Besitzer oder die öffentliche Verwaltung zuständig, die sich um die Fläche kümmern müssen. Zur Verkehrssicherungspflicht gehört es auch, den Gesundheitszustand der Bäume professionell einzuschätzen, um eventuelle Pflegemaßnahmen ergreifen zu können. Stellt sich heraus, dass ein Baum abgängig ist, muss dieser schnellstmöglich...

    Weitere Informationen
  • Pferde-Thermografie

    Das Pferd zählt in Deutschland zu den beliebtesten Tieren. Vergleichsweise hoch können aber auch die Behandlungskosten ausfallen, wenn das Pferd einmal erkrankt oder sich eine akute Verletzung zuzieht. Je später eine körperliche Beeinträchtigung erkannt wird, desto langwieriger und kostenintensiver verläuft der Heilungsprozess. Daher wird die Thermografie immer häufiger zur Prophylaxe,...

    Weitere Informationen
  • Infrarotthermographie für die Grenzsicherung

    Die Überwachung von Schutzbereichen und Grenzen ist eine verantwortungsvolle Aufgabe. Denn hier dreht sich alles um das Thema Sicherheit. Die Aufgabe der Grenzschützer ist es, Unbefugte aufzuspüren und aufzuhalten. Da sich Eindringliche vor allem auf schlechte Sichtverhältnisse als Deckung verlassen, müssen die Grenzschützer vor allem nachts und bei dichtem Nebel gerüstet sein. Eine Ausstattung...

    Weitere Informationen
  • Infrarotthermografie bei der Stahlproduktion

    Wo starke Leistung gefordert ist, kommt Stahl zum Einsatz: im Anlagen- und Maschinenbau, in der Automobilindustrie oder auch beim Bau von Eisenbahnen und Zubehör. Die Nachfrage nach Stahl nimmt stetig zu. Doch damit die Hersteller von Produkten, in denen Stahl verarbeitet wird, beste Qualität bieten können, sind die Anforderungen an den Rohstahl extrem hoch. Eine zuverlässige und zerstörungsfreie...

    Weitere Informationen
  • Infrarotthermografie in der Tierzucht

    Wärmebildkameras haben sich schon einige Jahre lang in der industriellen Tierzucht von Rindern, Schweinen, Schafen, Ziegen und Geflügel bewährt. Sie stellen eine kostengünstige und sehr frühzeitige Temperaturmessmethode dar, die dem Tierzüchter genauso wie dem Veterinärmediziner wichtige Daten über den Zustand des Zuchttieres liefern. Bei Trotec finden Sie eine große Auswahl an Geräten für die...

    Weitere Informationen
  • Elektrothermografie

    In welchem Zustand sind die Stromleitungen, die in einer Wand oder in einer Apparatur verborgen sind? Ist die Kunststoffummantelung bereits brüchig? Gibt es Fehler bei den Anschlüssen? Steht ein Stromkabel oder ein Anschluss kurz davor, sich abzulösen oder droht die Isolierung aufzubrechen, ist der Schritt zu einem größeren Schaden kein großer. Um einen Kabelbrand und Ausfälle des elektrischen...

    Weitere Informationen
  • Thermografie im Wasserwerk

    Die Kunden eines Wasserversorgers sind auf einen lückenlosen Betrieb angewiesen. Und der Versorger gewährleistet eine unterbrechungsfreie Dienstleistung. Damit technische Probleme schnellstmöglich lokalisiert werden und der Einsatz der Wartungsteams möglichst effizient vonstatten geht, werden bei der Überprüfung der Elektronik Wärmebildkameras eingesetzt. Die detaillierten Infrarotbilder, die die...

    Weitere Informationen
  • Thermografie an Windkraftanlagen

    Rotorblätter setzen an einer Windkraftanlage die Windkraft in elektrische Energie um. Da die aus Verbundstoffen gefertigten Bauteile sowohl bei der Fertigung als auch im Betrieb einer enormen Belastung ausgesetzt sind, müssen sie in einem einwandfreien Zustand um stabil zu sein. Hersteller und auch Betreiber einer Windturbine können mithilfe der Infrarotthermografie einen genauen Blick auf und...

    Weitere Informationen
  • Überprüfung von Solaranlagen

    Photovoltaikanlagen müssen in einem optimalen Zustand sein, damit die Privatleute und Kunden, die ihren Nutzen daraus ziehen, bestens versorgt sind. Da müssen nicht nur die Planungen und die Installation sitzen. Auch die Überprüfung der Solarzellen und der gesamten Anlage ist unabdingbar. Verborgene Mängel oder gar Defekte können problemlos mit einer Wärmebildkamera der IC-Serie von Trotec...

    Weitere Informationen
  • Ortung in Gewässern

    Eine gute Sicht auf hoher See ist extrem wichtig, gerade in der Nacht. Das weiß jeder Bootsmann, der schon einmal bei Dunkelheit mit einem Schiff unterwegs war. Hobby-Schiffsleute und Rettungsteams, die ihre Schiffe zielsicher steuern möchten und andere Boote und Personen im Wasser orten müssen, greifen zur Infrarottechnik. Denn die Wärmebildkameras von Trotec liefern detaillierte und...

    Weitere Informationen
  • Tierdokumentationen

    Wie jagen Löwen des Nachts in der Wüste? Wo hat sich eine Anakonda versteckt? Wohin flüchten Antilopen, wenn sie in der Finsternis aufgeschreckt wurden? Diese und viele weitere Fragen können Filmemacher den Zuschauern mit Hilfe modernster Technik beantworten. Denn gerade bei Tierdokumentationen wird der Einsatz von Wärmebildkameras immer beliebter. Die detaillierten Aufnahmen geben verborgene...

    Weitere Informationen
  • Photovoltaik-Anwendungen

    Wie sichern Sie als Besitzer die Rendite Ihrer Photovoltaik-Anlage? Wie beugen Sie Brandherden vor? Wie schützen Sie sich als Installateur einer Photovoltaik-Anlage vor teuren Regressansprüchen – und sichern sich vielleicht sogar ein Zusatzgeschäft? Mit technisch hochentwickelter Messtechnik. Lesen Sie mehr.

    Weitere Informationen