Fragen?

Technik, Vertrieb, Rechnungen:
Fragen Sie unsere Spezialisten.

Direkt zum Ansprechpartner

Service-Rufnummern:

Gewerbe: +49 2452 962 400
Industrie: +49 2452 962 777
Endverbraucher: +49 2452 962 450
Montag - Donnerstag: 8:00 - 17:30 Uhr
Freitag: 8:00 - 17:00 Uhr
TDS-C

Sie haben Fragen?

Wir stehen Ihnen gerne mit weiteren Informationen zur Verfügung

Gewerbe: +49 2452 962 400
Industrie: +49 2452 962 777
Endverbraucher: +49 2452 962 450
E-Mail: info@trotec.com

Keramik-Heizlüfter TDS-C-Serie

„Immer-dabei-Heizgeräte“ für Handwerk und Werkstatt

Geprüfte Sicherheit, TÜV GS ID 1419049125

Die neuen Heizlüfter der TDS-C-Serie sind von der Entwicklung über das Design bis hin zur Fertigung zu 100 % Trotec. Dementsprechend bringen sie alles mit, was von modernen Elektroheizgeräten für den Alltagseinsatz auf Montage oder in der Werkstatt erwartet werden darf – inklusive der fortschrittlichen PTC-Keramikheizelemente. Zudem sind die Marken-Heizlüfter in TÜV-geprüfter Qualität.

Im Vergleich zur konventionellen Heizdrahttechnik herkömmlicher Elektroheizgeräte bietet die langlebige PTC-Keramik vielfältige Vorteile. Dazu zählen etwa die längere Lebensdauer und unempfindlichere Technik, die schnellere Aufheizung und der verfahrensbedingte Überhitzungsschutz.

Weil die Keramik-Heizlüfter der TDS-C-Serie zur Wärmeerzeugung keinen Sauerstoff verbrauchen und weder Verbrennungsabgase noch kondensathaltige Warmluft erzeugen, taugen sie besonders gut zur schnellen Erwärmung geschlossener, unbelüfteter Innenräume. Darüber hinaus sind sie Allergiker geeignet, denn sie lösen beim Beheizungsvorgang auch keine Staubverbrennung aus.

Die Heizlüfter der TDS-C-Serie verfügen jeweils über zwei separat schaltbare Heizstufen

Keramik-Heizlüfter TDS 10 C und 20 C
Die Heizlüfter der TDS-C-Serie verfügen jeweils über zwei separat schaltbare Heizstufen und eine Ventilationsstufe. So ist der TDS 10 C variabel auf einen Heizbetrieb von 1 kW oder 2 kW Heizleistung und der TDS 20 C variabel auf einen Heizbetrieb von 1,5 kW oder 3 kW Heizleistung einstellbar. Beide Heizlüfter sorgen im Zusammenspiel mit einem kraftvollen Axialventilator für angenehme Wärme in kühlen Räumen.

Die gewünschte Temperatur kann dabei bedarfsgerecht und stufenlos über das integrierte Thermostat dosiert werden. Falls erforderlich, lässt sich das Gebläse zudem auch ohne Heizfunktion im reinen Ventilatorbetrieb einsetzen. Das laufruhige Gebläse und die große Heizregisteroberfläche produzieren einen angenehm homogenen, zugfreien und leisen Warmluftstrom.

Flexibel auch an Wand und Decke einsetzbar

Flexibel auch an Wand und Decke einsetzbar
Als zusätzliches Sicherheitsplus erhöht das integrierte Keramikheizelement außerdem konstruktionsbedingt die Standsicherheit der Heizgeräte. Doch statt nur in Bodenaufstellung können Sie die Keramik-Heizlüfter der TDS-C-Serie auch flexibel an der Wand oder unter der Decke befestigt einsetzen. Dazu sind diese Elektroheizer werkseitig bereits mit zwei seitlich angebrachten Befestigungsgewinden ausgerüstet, die zur Aufnahme der optional erhältlichen Wand- und Deckenhalterungen dienen.

Auf diese Weise sind die Heizgeräte ohne Stolpergefahr oder Behinderung von Laufwegen einsetzbar, zum Beispiel bei der Beheizung von Baucontainern, Marktständen, Gewächshäusern, kleinen Hallen, Garagen, Werkstätten oder Bootshäusern.

Die Unternehmensgruppe  |  Messen  |  Blog  |  Jobs  |  Kontakt  |  Impressum  |  Sitemap
Social