Fragen?

Technik, Vertrieb, Rechnungen:
Fragen Sie unsere Spezialisten.

Direkt zum Ansprechpartner

Service-Rufnummern:

Gewerbe: +49 2452 962 400
Industrie: +49 2452 962 777
Endverbraucher: +49 2452 962 450
Montag - Donnerstag: 8:00 - 17:30 Uhr
Freitag: 8:00 - 17:00 Uhr
Luftreiniger Trotec AirgoClean 10 E
Luftreiniger Trotec AirgoClean
Luftreiniger Trotec IQAir
 
Home Comfort

Sie haben Fragen?

Wir stehen Ihnen gerne mit weiteren Informationen zur Verfügung

Endverbraucher: +49 2452 962 450
E-Mail: info@trotec.com

Luftreiniger für gute Luft

Effiziente Systeme für ein gesundes Raumklima

Luftreiniger nutzen moderne Technologien und verbessern mit einer zeitgemäßen Filtertechnik die Raumluft. Zuhause und am Arbeitsplatz minimieren Luftreiniger die Belastung durch Haus- und Feinstaub. Schadstoffe, Allergene und Pollen werden reduziert, unangenehme Gerüche entfernt. Geräte für die Luftreinigung sind in diversen Ausführungen erhältlich.

Zuhause und am Arbeitsplatz: Gute, reine Luft ist wichtig für Ihr Wohlbefinden und Ihre Gesundheit. In der Raumluft sind Staub und Schadstoffe enthalten, die die Gesundheit beeinträchtigen können. Allergene und Pollen führen zu Erkrankungen und Beschwerden, die Sie mit einem effizienten Luftreinigungsgerät vermeiden. Zigarettenrauch und andere Gerüche wirken sich störend aus. Der Luftreiniger ist ganzjährig ein hilfreiches Gerät, um die Raumluft zu verbessern. Nutzen Sie ihn nicht nur im Frühjahr, wenn Blütenstaub unterwegs ist. Wir informieren Sie mit unserem Ratgeber über die Möglichkeiten, die Ihnen moderne und effiziente Luftreiniger bieten. Sie finden wichtige Informationen über die Arbeitsweise der Geräte und welcher Reiniger der richtige für Ihre Zwecke ist.

Saubere Luft für Ihre Gesundheit – Atmen Sie auf!

Wissen Sie, wie viel Luft Sie täglich zum Atmen brauchen? Tag für Tag sind mehr als 10.000 Liter Luft notwendig! Das entspricht in etwa dem Fassungsvermögen von mehr als 71 Badewannen. In jedem Liter Luft befindet sich Staub, zu Hause sogar um einiges mehr als draußen. Staub kann sichtbar und unsichtbar sein. Ein Teppichboden kann zum Beispiel das Achtfache seines Eigengewichts an Staub aufnehmen. Bakterien sind mit bloßem Auge immer unsichtbar. Zudem wirbeln noch andere kritische Substanzen durch die Luft. Möbel, Laminat und Paneele sind teilweise mit Formaldehyd belastet, das jahrzehntelang an die Luft in der Wohnung oder im Büro abgegeben wird. Die Luft in Innenräumen kann teilweise bis zu zehnmal mehr belastet und mit Staub verunreinigt sein als die Außenluft. Nachdem die meisten Menschen etwa 80 Prozent ihrer Zeit in geschlossenen Räumen verbringen, ist eine saubere und gesunde Raumluft enorm wichtig. Putzen, staubsaugen und lüften reicht meist nicht aus. Mit einem Luftreiniger können Sie Staub reduzieren und die Luft wesentlich verbessern. Ihre Gesundheit dankt es Ihnen! 

Der passende Luftreiniger für Allergiker und Asthmatiker

Die Hausstauballergie gehört zu den Allergien, die am schwersten behandelbar sind. Das liegt daran, dass in der Wohnung unzählige Staubquellen sind. Staub alleine macht noch nicht krank. Aber die Hausstaubmilben gelten als Auslöser. In einem Teelöffel Schlafzimmerstaub befinden sich durchschnittlich 1.000 Hausstaubmilben und 250.000 winzigste Milbenkotkugeln. Generell entsteht in Wohnräumen Tag für Tag sechs Milligramm Staub pro Quadratmeter. Der Einsatz eines leistungsfähigen Luftreinigers ist sinnvoll, wenn Sie sich saubere, frische Luft wünschen.

Für Allergiker und Asthmatiker ist eine Belastung der Luft mit Schadstoffen und Staub gefährlich. Aber auch dann, wenn Sie keine Einschränkungen spüren, ist die Hygiene der Raumluft ein wesentlicher Faktor, um gesund zu bleiben. Bakterien sind unsichtbar und treten überall auf. Der Schreibtisch ist beispielsweise mit hundertmal mehr Bakterien besiedelt als eine Küche. In der Grippezeit kann ein Kubikmeter Luft bis zu 15.000 Grippeviren enthalten. Im Büro kommen noch die Schadstoffbelastungen durch die Ausdünstungen von Klebstoffen, Filzstiften und Toner dazu.

Warum sind Filter und Filter-Systeme wichtig?

HEPA Filter Effizienz Trotec

Luftreinigungsgeräte, die mit einem qualitativ hochwertigen Filter-System ausgestattet sind, sorgen als Luftreiniger bei Allergie und sonstigen Problemen für sehr gute Ergebnisse in der Raumluftverbesserung. Unsere Luftreiniger sind mit HEPA-Filtern ausgestattet. Grundsätzlich unterscheidet man bei den zwei-stufigen Filtersystemen der AirgoClean-Luftreiniger in zwei Varianten. Die erste Variante nutzt die Kombination aus DACRON®-Filter und HEPA-Filter. Die zweite Variante verwendet Aktivkohle-Vorfilter und True-HEPA-Filter. Das DACRON®-Filtersystem nutzt robuste Synthesefaser-Vorfilter. Die Faser DACRON® ist ein synthetisch hergestellter Endlosfaden aus Polyester. Das Material zeichnet sich durch hervorragende allergieneutrale Eigenschaften aus. DACRON® ist für die Herstellung von Vorfiltern für die Luftreinigung optimal geeignet. Filter, die aus dieser Faser hergestellt werden, sind lange haltbar, wasserabweisend und extrem reißfest.

Das zweistufige Raumluftfiltersystem mit HEPA-Filter nutzt im ersten Schritt einen Synthesefaserfilter als Vorfilter. Damit lassen sich leichte bis mittlere Gerüche sowie gröberer Hausstaub aus der Raumluft filtern. Im zweiten Schritt sorgt der effiziente HEPA-Filter für die Eliminierung von Pollen, Feinstaubpartikeln, Allergenen und Schimmelpilzsporen. Die belastenden Substanzen können mit dem HEPA-Filter bis zu 95 Prozent entfernt werden. So kann der Luftreiniger Staub und weitere Schadstoffe entfernen und die gesundheitlichen Einschränkungen erheblich reduzieren.

Was zeichnet True-HEPA-Filter aus?

Damit ein Filter als qualifizierter True-HEPA-Filter eingestuft wird, ist ein spezifischer Aerosolbelastungstest notwendig. So läuft der sogenannte DOP-Test ab: Der Filter wird mit einem definierten Test-Aerosol der Korngröße 0,3 µm beaufschlagt. Der Abscheidegrad muss mindestens 99,97 % betragen. Wenn also 10.000 Partikel in der vorgegebenen Größe auf den Filter treffen, dürfen höchstens drei Partikel den Filter passieren.

Die True-HEPA-Filter, die für die Luftreiniger AirgoClean 105 S und AirgoClean 205 S verwendet werden, sind DOP-getestet. Die Arbeitsweise dieser Filter ist hocheffizient. Im Vergleich mit HEPA-ähnlichen Filtern wird der Unterschied deutlich. Diese Filter sind zwar billiger in der Anschaffung, bei der Anwendung zeigen sich jedoch die Nachteile. Besonders dann, wenn es sich um bio- und anthropogene Feinstaubpartikel handelt, die kleiner als ein Mikrometer sind, können günstigere Imitate bei weitem nicht so effiziente Leistungen erbringen wie True-HEPA-Filter. Ein qualifiziertes Luftreinigungsgerät soll Staub und insbesondere extrem kleine Partikel unbedingt zurückhalten. Somit wird verhindert, dass winzige Partikel in die Lunge und in den Blutstrom gelangen. Wer einen Luftreiniger bei Allergie nutzen möchte, erkennt rasch die positiven Eigenschaften eines True-HEPA-Filters.

Luftreinigungsgeräte sorgen für eine gesunde, frische und hygienische Raumluft. Davon profitieren alle: Allergiker und Asthmatiker, Kinder, Erwachsene und ältere Menschen.

Gute Luftreinigungsgeräte mit effizienten Filtersystemen tragen wesentlich zur Verbesserung der Raumluft bei. DACRON®- und True-HEPA-Filter zeichnen sich durch antiallergene Eigenschaften aus, damit erzielen die Luftreiniger bei Allergie sehr gute Ergebnisse.

HEPA-Filter: Auf das Original achten

HEPA-Filter Trotec Luftreiniger

Wenn HEPA-Filter zum Einsatz kommen, ist es entscheidend, dass es sich um True-HEPA-Filter handelt. Die Klassifikation von True-HEPA-Filtern garantiert optimale Qualität. Achten Sie beim Luftreiniger- und Filterkauf auf korrekte Bezeichnungen.

Wenn die Filter beziehungsweise die Leistungsfähigkeit lediglich als „HEPA-ähnlich“ oder „vergleichbar mit HEPA-Filtern“ bezeichnet werden, ist Vorsicht geboten. Die Leistung kann in diesen Fällen eingeschränkt sein.

Die Trotec-Luftreiniger AirgoClean 105 S und AirgoClean 205 S sind dagegen mit True-HEPA-Filtern ausgestattet. Damit sind optimale Resultate gewährleistet. 

Luftreiniger mit Ionisator:

Effiziente Reinigung und Verbesserung der Raumluft

Luftreinigungsgeräte mit einem integrierten Ionisator arbeiten sorgfältig und zuverlässig. Der Ionisator produziert negative Ionen, die eine antistatische Wirkung besitzen. Damit wird erreicht, dass sich alle Partikel, die sich in der Luft befinden, negativ aufladen. Durch die Aufladung sind die Partikel schwerer als die Raumluft und sinken zu Boden. Von dort können diese Partikel völlig problemlos mit dem Staubsauger entfernt werden. Denken Sie ans Staubsaugen: Oft wird dabei mehr Staub aufgewirbelt als eingesaugt. Mit der Ionisator-Technik lässt sich das erfolgreich verhindern, Sie entfernen den schwereren Staub mit dem Staubsauger mühelos. Die Raumluft wird mit dem Einsatz dieser Technologie wirkungsvoll gereinigt. Die Luft wird zusätzlich mit aktivem Sauerstoff angereichert. 

Trotec Luftreingier im Schlafzimmer

Luftreiniger im Schlaf- und Kinderzimmer:

Geräuscharme Geräte für eine ruhige Schlafumgebung

Wenn das Gerät zur Luftreinigung und Luftverbesserung in einem Schlafraum oder Kinderzimmer steht, spielt die Lautstärke eine wichtige Rolle. Achten Sie beim Kauf auf ein geräuscharmes Modell sowie auf die Module Timer-Funktion und Sleep-Modus. Luftreiniger sind bei einer Allergie besonders nützlich - gerade im Schlafzimmer kann Hausstaub Ihre Gesundheit wesentlich beeinträchtigen. Nutzen Sie den Luftreiniger, um Staub und Pollen effizient zu entfernen. 

Komfort

Sinnvolle Zusatzfunktionen eines Luftreinigers

Etliche Zusatzfunktionen erhöhen den Komfort eines Luftreinigers. Sehr praktisch ist eine Infrarot-Fernbedienung, mit der Sie das Gerät bequem vom Sofa oder Schreibtisch aus steuern können. Konfigurieren Sie das Gerät nach Ihren persönlichen Bedürfnissen. Wenn das Gerät mit einer Timer-Funktion und einem Sleep-Modus ausgestattet ist, können Sie es individuell an Ihren persönlichen Rhythmus anpassen. 

So finden Sie das passende Modell

Die Raumgröße ist das Hauptkriterium. Wir führen Geräte für die Luftreinigung von Räumen in unterschiedlichen Größen. So können Sie Ihre Wohnung ebenso ausstatten wie Ihr Büro. Am Arbeitsplatz reduziert der Luftreiniger Staub ebenso zuverlässig wie zuhause. Mit praktischen Zusatzfunktionen erreichen Sie eine besonders komfortable Nutzung und Bedienung des Geräts. Wenn das Gerät in Reinräumen oder im klinisch-medizinischen Bereich zum Einsatz kommen soll, ist ein Modell aus der IQ AirSerie am besten geeignet.


Unsere Produkte im Überblick

Design-Luftreiniger AirgoClean 10 E

Der Design-Luftreiniger AirgoClean 10 E stellt mit Dacron-Vorfilter und HEPA-Filter ein zweistufiges Raumluftfiltersystem dar. Das Gerät eignet sich zur vollautomatischen Luftreinigung. Die Raumgröße kann bis zu 50 m³ betragen. Das Reinigungsvolumen liegt bei max. 135 m³/h. Mit drei Gebläsestufen lässt sich das Gerät individuell und bedarfsorientiert steuern. Die Luft wird durch einen integrierten Ionisator effizient gereinigt. Das Gerät ist kompakt und leistungsstark, die Bedienung ist einfach. Der Filterwechsel funktioniert schnell und unkompliziert. Mit einer Geräuschentwicklung von max. 55 dB(A) gilt das Gerät als geräuscharm. Der Energieverbrauch ist gering. Der Design-Luftreiniger AirgoClean 10 E besitzt Standfüße und ist somit auch als Standgerät einsetzbar.

Luftreiniger AirgoClean 105 S und AirgoClean 205 S

Bei den Luftreinigern AirgoClean 105 S und AirgoClean 205 S handelt es sich um zweistufige Raumluftfiltersysteme mit Aktivkohle-Vorfilter und True-HEPA-Filter. Die Geräte sind mit einem Sensor für Staub- und VOC-Emissionen ausgestattet, damit wird ein energiesparender Automatikbetrieb ermöglicht. Die Luftreiniger gehören zur Markenedition einer weltweit millionenfach bewährten und vielfach prämierten Luftreiniger-Serie. Die Geräte eignet sich für die vollautomatische Luftreinigung. Anzeigen für Luftqualität und Filteraustausch sorgen für eine effiziente Anwendung. Timer-Funktion und Sleep-Modus erhöhen den Nutzungskomfort. Die Geräte lassen sich bequem per Infrarot-Fernbedienung vom Schreibtisch aus konfigurieren.

Komfort-Luftreiniger IQAir-Serie

Luftreiniger der IQ AirSerie zeichnen sich durch die patentierte HyperHEPA-Technik aus. Diese innovative Technologie kommt unter anderem in Kliniken und modernen Reinräumen zum Einsatz. Die Geräte HealthPro 150 und der HealthPro 250 weisen im Vergleich mit konventionellen HEPA-Luftreinigern ein bis zu hundert Mal höheres Rückhaltevermögen für Mikroorganismen und Staubpartikel auf.

Die Geräte der IQ Air Serie sind zertifiziert und individuell getestet. Jedes HealthPro Luftreinigungsgerät wird mit einem handschriftlichen Zertifikat ausgeliefert. Das Zertifikat gibt Aufschluss über die tatsächlichen Testergebnisse des Systems. Die Werte für Filtrationseffizienz und Luftfördermenge werden exakt angegeben.


Die Unternehmensgruppe  |  Messen  |  Blog  |  Jobs  |  Kontakt  |  Impressum  |  Datenschutzerklärung  |  Sitemap
Social