TTK 355 S
  1. Produkte & Services
  2. Produkte - HighPerformance
  3. Entfeuchtung
  4. Kondensations-Luftentfeuchter, mobil
  5. Gewerbe‑Luftentfeuchter TTK‑S‑Serie
  6. TTK 355 S

Gewerbe-Luftentfeuchter TTK 355 S

Der neue Preis-Leistungsführer in der 70-Liter-Klasse

Gewerbe-Luftentfeuchter TTK 355 S

Hohe Luftfeuchtewerte in Bestzeit reduzieren oder große Räume souverän trocken halten – hier ist der TTK 355 S in seinem Revier, dafür wurde er konstruiert.

Möglich macht es die clevere Kombination aus einem starkem 1,27-kW-Rollkolbenkompressor und einem Qualitätsgebläse für Luftmengen bis 1.000 m³/h.

Dank der hohen Luftumwälzung kann dem leistungsoptimierten Wärmeübertragungssystem permanent extrem viel Feuchtigkeit aus der Umgebungsluft zur schnellen Trocknung zugeführt werden. Bis zu 70 Liter Feuchtigkeit lassen sich der Raumluft mit nur einem TTK 355 S auf diese Weise pro Tag entziehen.

Dabei gewährleistet die hochwertige Heißgas-Abtauautomatik des TTK 355 5 S im Vergleich zu anderen Abtaueinrichtungen eine viel effizientere Entfeuchtungsleistung ohne zeitintervallbedingte Abtaupausen, in denen keine Entfeuchtung stattfindet.

Häufige Ortswechsel und Einsätze in rauen Baustellenumgebungen sind mit diesem Kondenstrockner kein Problem:

Dank der ergonomischen Fahrwagenausführung mit Griffbügelstange und großen Rädern kann der TTK 355 S auch über unwegsames Gelände oder Treppenstufen hinweg leicht transportiert werden – die Rollkolbenkompressortechnik ermöglicht dabei einen Transport in praktisch jeder Position. Und in Innenräumen hinterlassen die nichtfärbenden Gummiräder keinerlei Spuren auf Parkett oder anderen sensiblen Untergründen.

Eine spezielle Kapselung schützt die Elektrokomponenten des Entfeuchters vor schädlichen Staub- oder Feuchteeinlagerungen, welche Funktion und Langlebigkeit der Elektronik beeinträchtigen können.

Seinen überzeugenden inneren Werten steht das Äußere dieses Bautrockners in nichts nach: Alle Bauteile des TTK 355 S sind zuverlässig geschützt und ansehnlich untergebracht in einem praxisoptimierten deutschen Industriedesign, das als Geschmacksmuster geschützt ist.

Auch im Lager macht der TTK 355 S eine gute Figur – und sich selbst erstaunlich klein. Denn er verfügt über zwei praktische Stapelnuten auf der Geräteoberseite, die eine standsichere und platz­sparende Stapelung dimensionsgleicher TTK-S-Geräte beim Transport und im Depot ermöglichen.

Gewerbe-Luftentfeuchter TTK 355 S
Gewerbe-Luftentfeuchter TTK 355 S
Gewerbe-Luftentfeuchter TTK 355 S

Investitionsschutz für Ihre Trocknungsgeräte

Insbesondere bei der Bautrocknung im Sommer oder der Austrocknung von Wasserschäden entstehen sehr schnell Klimabedingungen, welche die Lebensdauer von Kondenstrocknern extrem verkürzen können – völlig unabhängig vom Fabrikat. Weil es zumindest uns als Hersteller nicht egal ist, dass Sie Ihre eingesetzten Kondenstrockner dann verfahrensbedingt häufig viel zu früh ersetzen müssen, haben wir für Sie eine werterhaltende Praxisempfehlung zum Investitionsschutz Ihrer Trocknungsgeräte zusammengestellt. Hier erfahren Sie mehr …

technische Bautrocknung

Wussten Sie schon, dass jeder Bautrockner gleichzeitig auch Gewerbe-Luftentfeuchter, aber längst nicht jeder Gewerbe-Luftentfeuchter automatisch ein echter Bautrockner ist? Die Gründe und warum eine Heißgasabtauung dabei den entscheidenden Unterschied definiert, erfahren Sie hier …

Umweltfreundliches Kältemittel R-454C

Hydrofluorolefin (R-454C) als umweltfreundliches Kältemittel in Luftentfeuchtern

Jährlich werden durch synthetische Kältemittel mehrere Millionen Tonnen umweltschädliche CO2-Emissionen (Treibhausgase) in die Luft abgegeben. Daher ist die Nutzung alternativer Kältemittel eines unserer wichtigsten Ziele. Mit der Verwendung von Hydrofluorolefin (R-454C) als Kältemittel leistet dieser Luftentfeuchter einen wertvollen Beitrag zum Klimaschutz.

Das natürliche Kältemittel Hydrofluorolefin (R-454C) ist eine organische Verbindung und zählt zu den Kohlenwasserstoffen. Im Gegensatz zu synthetischen Kältemitteln besitzt umweltfreundliches Hydrofluorolefin (R-454C) weder Ozonabbaupotential (ODP=0) noch einen nennenswerten Treibhauseffekt (GWP=146).

Zusatzplus für die Umwelt: Aufgrund seiner hervorragenden thermodynamischen Eigenschaften ist Hydrofluorolefin (R-454C) ein besonders energieeffizientes Kältemittel und reduziert so zusätzlich Ihre Energiekosten. 


TTK 355 S – Besondere Ausstattungsmerkmale

Übersichtliches Bedienfeld – geschützt durch Stoßbügel.
Optional erhältlicher MID-Betriebsstundenzähler

Die durchdachte Technik des per Hygrostat leistungssteuerbaren TTK 355 S erfordert nur wenige Einstellungen, die sich zeitsparend auf einem zentralen Bedienfeld vornehmen lassen, welches zum Schutz der Bedienelemente von zwei Stoßbügeln flankiert wird.

Alle Bedienelemente im Überblick:

  1. Stoßbügel zum Schutz der Bedienelemente
  2. Serienmäßiger Betriebsstundenzähler
  3. Optional auch als Dualzähler für Betriebs­stunden und Energie­verbrauch (MID-konform) erhältlich
  4. Vorwahlschalter Entfeuchtungsleistung
  5. Anzeige Kompressor-Überhitzungsschutz
  6. Füllstand-Warnleuchte
Der Transportbügel des TTK 355 S ist höhenverstellbar, sodass Sie die Griffhöhe anpassen und den Bügel zur platzsparenden Lagerung bequem einfahren können.
Höhenverstellbarer Transportbügel
Der Transportbügel des TTK 355 S ist höhenverstellbar, sodass Sie die Griffhöhe anpassen und den Bügel zur platzsparenden Lagerung bequem einfahren können.
Höhenverstellbarer Transportbügel
Zwei Stapelnuten ermöglichen eine standsichere und platzsparende Stapelung dimensionsgleicher ­TTK-S-Gewerbe­­luft­entfeuchter.
Platzsparend stapelbar
Entwicklung, Design, Fertigung: 100 % Trotec. Die robuste Fahrwagen­ausführung des TTK 355 S veranschaulicht praxisoptimiertes deutsches Industriedesign, das als Geschmacksmuster geschützt ist.
Robuste Konstruktion aus EU-Qualitätsfertigung

Aktiver Werterhalt durch integrierten Kompressor-Hitzeschutz mit Abschaltautomatik

Bei Trocknungseinsätzen mit extrem hoher Luftfeuchtigkeit und zugleich hohen Temperaturen – beispielsweise bei der Wasserschadensanierung – kommen Kältetrockner schnell in ­ihren roten Leistungsbereich. Hier gilt die eingängige „35er-Regel“: Wasserschäden über 35 Grad trocknen re­duziert die Trockner-Lebensdauer auf ­unter 35 %!

Dies ist jedoch keine Frage der Komponentenqualität, sondern pure Physik, die herstellerunabhängig für sämtliche Kältetrockner auf dem Markt gilt.

Während die meisten Profi-Kondens­trockner bei moderater Luftfeuchte um die 70 % r.F. noch problemlos bis 35 °C arbeiten können, führt eine sehr hohe Luftfeuchtigkeit bei gleichzeitig hoher Raumtemperatur dazu, dass der feuchten Raumluft deutlich mehr Energie zugeführt wird, welche über das Kältemittel zusätzlich „abgearbeitet“ werden muss.

Infolgedessen steigt der Druck des Kältemittels im System immens an, was zu einer zerstörerischen Belastung des Kompressors führt.

Die Luftentfeuchter werden zwar zunächst weiterhin arbeiten, jedoch deutlich über ihrem Limit „tief im dunkel­roten Bereich“, was eine extrem verkürzte Restlebensdauer zur Folge hat.

Dennoch führt am Kondenstrocknereinsatz bei solchen Trocknungsauf­gaben kein Weg vorbei, denn Adsorptionsluftentfeuchter verbrauchen hier bei gleicher Trocknungsleistung erheblich mehr Energie und sind daher insbesondere unter ökonomischen Aspekten keine sinnvolle Alternative.

integrierter Kompressor-Hitzeschutz

Deshalb verfügen die Gewerbe-Luftentfeuchter der TTK-S-Serie über einen integrierten Kompressor-Hitzeschutz zum aktiven ­Wert­erhalt Ihrer Geräte:

Sensoren überwachen permanent die Wärmelast des Kompressors. Liegt die Temperatur im definierten Arbeitsbereich, pulsiert die integrierte Hitzeschutz-Anzeige in langer Folge und zeigt damit einen optimalen Betrieb des Luftentfeuchters an.

Sobald die Temperatur den kritischen Grenzwert von 35 °C überschreitet, schaltet die Automatik den Kompressor zu seinem Schutz ab, während der Ventilator weiterhin in Betrieb bleibt, und aktiviert den Kompressor selbsttätig wieder, sobald die 35°-Grenze wieder unterschritten wird.

Durch diesen Schutz wird nicht nur die Lebensdauer der Luftentfeuchter signifikant verlängert, er beugt bei ihren Einsätzen auch thermischen Schäden an Materialien im Raum und der Bausubstanz vor.


Vorteile für die Praxis:

  • Entwicklung, Design, Fertigung: 100 % Trotec
  • Hohe Entfeuchtungsleistung auch bei niedrigen Temperaturen
  • Maximaler Staub- und Feuchteschutz für sämtliche Elektrokomponenten
  • Extrem wartungsfreundliche Bauart
  • Optimale Handlingeigenschaften
  • Dank Rollkolbenkompressor in jeder Position transportabel und lagerbar
  • Praktische Stapelnut für standsichere, platzsparende Lagerung und Transport
  • Multistapelfähigkeit mit dimensionsgleichen Modellen
  • Praxisoptimiertes deutsches Industriedesign – geschütztes Geschmacksmuster

Investitionsschutz für Ihre Trocknungsgeräte

Insbesondere bei der Bautrocknung im Sommer oder der Austrocknung von Wasserschäden entstehen sehr schnell Klimabedingungen, welche die Lebensdauer von Kondenstrocknern extrem verkürzen können – völlig unabhängig vom Fabrikat. Weil es zumindest uns als Hersteller nicht egal ist, dass Sie Ihre eingesetzten Kondenstrockner dann verfahrensbedingt häufig viel zu früh ersetzen müssen, haben wir für Sie eine werterhaltende Praxisempfehlung zum Investitionsschutz Ihrer Trocknungsgeräte zusammengestellt. Hier erfahren Sie mehr …


Steckerfertige Einbau-Kondensatpumpe als Zubehör erhältlich

Zubehör-Tipp:

Einbau-Kondensatpumpe für den Permanentbetrieb

Passend für alle TTK-S-Modelle ist optional auch eine steckerfertige Kondensatpumpe erhältlich, welche sich ganz einfach anstelle des Auffangbehälters installieren lässt und eine automatische Kondensatabfuhr über den mitgelieferten 5-m-Ablaufschlauch ermöglicht. Mit einer Pumpleistung bis 50 m Entfernung und einer maximalen Förderhöhe von 4,3 Metern eignet sich diese Pumpe optimal für längere, unbeaufsichtigte Trockenhaltungseinsätze im Dauerbetrieb – am besten direkt mitbestellen!

Vorschriftsgemäße Stromabrechnung für zählerlose Bestandsgeräte?

Sie haben in Ihrem Bestand dieses oder andere Elektrogeräte ohne MID-konforme Energieverbrauchszähler, deren Stromverbrauch Sie an Versicherungen abrechnen müssen? Dann ist das BX50 MID die perfekte Lösung. Einfach zwischen das Gerät und eine ortsfeste Steckdose installieren – fertig!

BX50 MID

Ventilator-Unterstützung bei der Bautrocknung

Ventilator-Unterstützung

Schnellere Bautrocknung durch Luftumwälzung

Durch den kombinierten Einsatz von Bautrocknern und Ventilatoren kann sich die Austrocknungszeit um die Hälfte verkürzen. Jeder Trockner wird dabei durch einen Ventilator ergänzt, der die Trocknungs­leistung und damit die Trocknungsdauer signifikant beeinflusst.

Durch die stärkere Luftumwälzung kommt es zu einer schnelleren Verdampfung der Feuchtigkeit, denn je höher die Strömungsgeschwindigkeit an der Materialoberfläche, desto schneller ist der Austrocknungsprozess.
Die Axial-Ventilatoren der TTV-Serie und TTV-S-Serie eignen sich besonders zur Trocknungs-Unterstützung.

Schutzhaube

Für alle Gewerbe-Luftentfeuchter der TTK-S-Serie ist optional eine praktische Schutzhaube erhältlich.

Damit Witterungsverhältnisse, Staub etc. dem Luftentfeuchter TTK 355 S nicht mehr zusetzen können.

 

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

TTK-S-Serie - praktische Schutzhaube

Kaufen

Luchtontvochtiger TTK 355 S im Trotec Webshop zeigen
Luchtontvochtiger TTK 355 S + dubbele teller MID-conform - inclusief inbouwen im Trotec Webshop zeigen

Technische Daten

Technische Daten
Allgemein
  Artikelnummer 1.120.000.163
Entfeuchtungsleistung
  bei 20 °C / 60 % r.F. [l/24h] 27
  bei 30 °C / 80 % r.F. [l/24h] 55
  max. [l/24h] 70
Luftmenge
  Stufe max. [m³/h] 1.000
Empfohlene Raumgröße Bautrocknung
  450
  180
Empfohlene Raumgröße Trockenhaltung
  900
  360
Umgebungsbedingungen
  Temperaturbereich min. [°C] 5
  Temperaturbereich max. [°C] 32
  Feuchtebereich min. [% r.F.] 50
  Feuchtebereich max. [% r.F.] 90
Elektrische Werte
  Netzanschluss 220 - 240 V/50 Hz
  Nennstromaufnahme [A] 6,1
  Leistungsaufnahme [kW] 1,4
  empfohlene Absicherung [A] 10
Elektroanschluss
  Anschlussstecker CEE 7/7
  Kabellänge [m] 3
Kompressor
  Rollkolbenkompressor
  Hubkolbenkompressor
  Kältemitteltyp R-454C
  Kältemittelmenge [g] 650
  GWP Faktor 146
  CO2 -Äquivalent 0.0949
  Druck Saugseite [MPa] 0,6
  Druck Austrittseite [MPa] 2,2
  max. zulässiger Druck [Mpa] 3
Wasserbehälter
  Inhalt in [Liter] 6
Schallwerte
  Abstand 1 m [dB(A)] 54
Funktionen und Ausstattung
  automatisches Fehlerdiagnosesystem
  Betriebskontrollleuchte
  Raumtemperatursensor
  Abschaltautomatik
  Bedienknopf zur Restwasserentleerung
  Auto-Restart-Funktion
  Anschluss für externen Kondensatablauf
  Memory-Funktion
  Ventilator-Nachlauffunktion
  Wäschetrocknungsfunktion
  zuschaltbare Ionisation
  innere Trocknungsfunktion
  Kindersicherung
  Nachtmodus
Abmessung
  Länge (ohne Verpackung) [mm] 390
  Breite (ohne Verpackung) [mm] 380
  Höhe (ohne Verpackung) [mm] 725
Gewicht
  (ohne Verpackung) [kg] 39
Ausstattung, Merkmale und Funktionen
Abtauautomatik
  Heißgas
  elektronisch
Entfeuchtungsautomatik
  Nonstop-Entfeuchtung
  analoges Hygrostat
  hygrostatgesteuert
  elektronisches Hygrostat
  programmgesteuert
Ventilator
  axial
  radial
  Gebläsestufen 1
Kondensatbehälterüberwachung
  Behälter vorhanden
  Überfüllungsschutz mit Autoabschaltung
  Füllstand-Warnleuchte bei vollem Wasserbehälter
Raumluftfilter
  leicht zugänglich
  reinigbar
  Ionisator zuschaltbar
Betriebsstundenzähler
  Betriebsstundenzähler
  Stromverbrauchszähler
Mobilität
  Trage-/Transportgriff(e)
  nicht färbende Vollgummireifen
  verstellbare Griff-Bügelstange
  Standfüße
  Fahrwagenausführung
  Kunststoff-Transportrollen
  Lenkräder mit Feststellbremsen
Kondensatablauf
  Schlauch im Lieferumfang
  Schlauchanschluss möglich
  Kondensatpumpe
  Empfohlene Schlauchgröße [mm] 19
Bedienfeld
  Schutzbügel
  Digitalanzeige
  Comfort Button
Lagerfähigkeit
  stapelbar
Gehäuseausführung
  Stahl beschichtet
  Kunststoff
  Edelstahl
  Metall-Kunststoff-Verbundgehäuse
  Aluminium

 Serienausstattung

 optional erhältlich

 nicht verfügbar

Zubehör

Wird geladen...

Alternativprodukte

Wird geladen...

Seminare

Fachberater Wasserschadensanierung

Fachberater Wasserschadensanierung

Grundlagen zur Austrocknung von Dämmschichten nach eingetretenem Wasserschaden (Estrich-Dämmschicht-Trocknung) mit abschließender Prüfung zum "Fachberater Wasserschadensanierung". Am Standort [...]

Zum Seminar

Wasserschadensanierung Praxis-Workshop

Wasserschadensanierung Praxis-Workshop

Einstieg in die Thematik der Wasserschadensanierung, Erlernen der Grundlagen und Lösen typischer Aufgabenstellungen, Gerätetechnik richtig verstehen und Trocknungsmaßnahmen korrekt dimensionieren und [...]

Zum Seminar

Auswirkungen von Feuchte in Fußbodenkonstruktionen

Auswirkungen von Feuchte in Fußbodenkonstruktionen

Zweitägiges praxisorientiertes Schulungs-Camp "Auswirkungen von Feuchte in Fußbodenkonstruktionen und deren Materialien"

Zum Seminar

Wasserschadensanierung an Fußbodenkonstruktionen mit elastischen und textilen Fußbodenbelägen

Wasserschadensanierung an Fußbodenkonstruktionen mit elastischen und textilen Fußbodenbelägen

Lassen Sie sich gezielt über die Möglichkeiten der Wasserschadenbeseitigung bei unterschiedlichen Oberböden wie gewebten, getufteten und genadelten, textilen Bodenbelägen informieren, wie auch in der [...]

Zum Seminar

Downloads

Wird geladen...

Produktvideo