Edelstahl-Adsorptionsluftentfeuchter TTR 160
  1. Produkte & Services
  2. Produkte - HighPerformance
  3. Entfeuchtung
  4. Adsorptions-Luftentfeuchter, mobil
  5. TTR-Edelstahl-Luftentfeuchter
  6. TTR 160

Edelstahl-Adsorptionsluftentfeuchter TTR 160

Der TTR 160 garantiert zuverlässige Adsorptionsluftentfeuchtung im korrosionsbeständigen Edelstahlgehäuse

Adsorptions­luftentfeuchter „made in Germany“ zur Luftfeuchte­regulierung

Der TTR 160 ein anschlussfertiger Adsorptions­luftentfeuchter „made in Germany“ zur Luftfeuchte­regulierung in Produktions- und Lager­bereichen oder zum Schutz vor Korrosion und Kondensatbildung in feuchtesensiblen Umgebungen oder Einrichtungen.

Das wartungsfreundliche Edelstahlgerät garantiert nicht nur hohe Entfeuchtungswerte insbesondere bei tiefen Taupunkten – sein Gehäuse zeichnet sich zudem durch hohe Korrosionsbeständigkeit und gute Hygiene­eigenschaften aus.

Daher eignet sich der TTR 160 optimal für alle Einsatz­umgebungen, bei denen spezielle hygienische Standards gelten oder besonders materialzehrende Bedingungen vorherrschen.

Mit dem TTR 160 profitieren Sie von einem professionellen Adsorptions­luftentfeuchter aus original Trotec-Fabrikation, der nach höchsten Qualitätsmaßstäben in Deutschland entwickelt und gefertigt wurde.

Korrosionsbeständiges Edelstahlgehäuse

Zur Standardausstattung zählt neben der serienmäßig integrierten Wärmerückgewinnung außerdem eine selbstregelnde elektrische Regenerationsluftheizung aus Thermistor-Elementen (PTC), bei welchen sich die Leistungsaufnahme nach der Lufteintrittstemperatur und dem Regenerationsluftvolumen richtet.

Der Vorteil dieser Lösung liegt zum einen in der optimalen Leistungsanpassung, zum anderen ist eine Überhitzung nicht möglich, so dass keine Sicherheitsthermostate benötigt werden.

Arbeitsprinzip des Edelstahl-Adsorptionsluftentfeuchters TTR 160

TTR-Bisorp-Mono

Ein Ventilator für Prozess- und Regenerationsluft vor dem Rotor platziert. Zur Regeneration wird ein Teilstrom der Trockenluft genutzt.

Alle TTR-Adsorptionsluftentfeuchter verfügen über zuverlässige Silikagel-Sorptionsrotoren in waschbarer und mechanisch hochstabiler Ausführung. Die chemische Stabilität von Silikagel garantiert, dass Wasserdampf oder klares Wasser keine Zerstörung des Rotors zur Folge haben. Leichte Verunreinigungen wie Staub führen lediglich zu einer verringerten Entfeuchtungsleistung.

Je nach Bauart der Trotec-Adsorptionsluftent­feuchter werden Prozess- und Regenerationsluft auf unterschiedlichem Wege kanalisiert.

Das Funktionsprinzip der TTR-Entfeuchter im Überblick

Besondere Ausstattungsmerkmale des TTR 160

Korrosionsbeständiges Edelstahlgehäuse, Platzsparend stapelbar
Mehrere Geräte sind mit ihrem korrosionsbeständigen Edelstahlgehäuse dank ihrer kompakten Maße von 300 x 385 x 375 mm platzsparend stapelbar.
DIN-Buchse für Externschaltungen
Eine serienmäßige DIN-Buchse für Externschaltungen ermöglicht die Ansteuerung des TTR 160 via optionalem Hygrostat, Zeitschaltuhr oder anderen externen Schaltgeräten mit passendem DIN-Stecker.
DIN-Buchse für Externschaltungen
Eine serienmäßige DIN-Buchse für Externschaltungen ermöglicht die Ansteuerung des TTR 160 via optionalem Hygrostat, Zeitschaltuhr oder anderen externen Schaltgeräten mit passendem DIN-Stecker.
Dualzähler mit zusätzlicher MID-konformer* Erfassung des Stromverbrauchs (optional)
Der Standard-Betriebs­stundenzähler des TTR 160 ist optional auch als Dualzähler mit zusätzlicher MID-konformer* Erfassung des Stromverbrauchs erhältlich.
Amperemeter zur Kontrolle des Betriebszustandes
Amperemeter zur Kontrolle des Betriebszustandes

Anwendungsbeispiele aus der Praxis:

Adsorptionsluftentfeuchter TTR 160
Luftfeuchte­regulierung in Produktionsbereichen
Adsorptionsluftentfeuchter TTR 160
Luftfeuchte­regulierung in Lager­bereichen
Adsorptionsluftentfeuchter TTR 160
Schutz vor Korrosion und Kondensatbildung in feuchtesensiblen Umgebungen oder Einrichtungen

Alle mobilen TTR-Adsorptionsluftentfeuchter im direkten Vergleich:

Damit Sie genau den für Sie passenden mobilen Adsorptionsluftentfeuchter finden, haben Sie hier die Möglichkeit, alle Adsorptionsluftentfeuchter der TTR-Serie von Trotec übersichtlich miteinander zu vergleichen.

Modelle, die Sie nicht in den Vergleich mit einbeziehen möchten, lassen sich einfach wegklicken.

Technische Daten im Vergleich

Vorteile für die Praxis:

  • Profiqualität „made in Germany“ – Original Trotec-Fabrikation
  • Korrosionsbeständiges Edelstahlgehäuse
  • Zuverlässiger Silikagel-Sorptionsrotor in waschbarer und mechanisch hochstabiler Ausführung
  • Integrierte Wärmerückgewinnung
  • Selbstregelnde PTC-Heizung
  • Amperemeter zur Kontrolle des Betriebszustandes
  • Betriebsstundenzähler
  • Dualzähler mit zusätzlicher MID-konformer* Erfassung des Stromverbrauchs (optional)
  • Platzsparend stapelbar
  • Serienmäßige DIN-Buchse für Externschaltungen zur Ansteuerung des TTR 160 via optionalem Hygrostat, Zeitschaltuhr oder anderen externen Schaltgeräten mit passendem DIN-Stecker

Alle Adsorptionsluftentfeuchter der TTR-Serie sind komplett nach höchsten Qualitätsmaßstäben in Deutschland entwickelt und gefertigt.

Starten Sie die Bildergalerie zur Original Trotec-Fabrikation

Trotec: Innovation made in Germany

Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen:

Als einer der international führenden Hersteller von Luftbehandlungslösungen bietet Trotec Industrie- und Gewerbekunden innovative Produkte zur Luftreinigung, Luftentfeuchtung, Beheizung, Klimatisierung und Ventilation. Wir setzen bei unseren Hochleistungsgeräten zu 100% auf Forschung, Entwicklung, Design und Produktion in Deutschland. Für höchste Qualitätsanforderungen, durchdachte Systemlösungen und frische Ideen.

Überzeugen Sie sich selbst im Video!


Kaufen

Adsorptiedroger TTR 160 im Trotec Webshop zeigen

Technische Daten

Technische Daten
Allgemein
  Artikelnummer 1.110.000.120
Trockenluft (bei Ansaugluft 20°C / 60%r.F.)
  Entfeuchtung [kg/24h] 12
  Entfeuchtung [kg/h] 0,5
  Luftmenge min. [m³/h] 60
  Luftmenge max. [m³/h] 160
  Nennluftmenge [m³/h] 155
  externe Pressung [Pa] 50
  Anschluss Einlass Ø [mm]
  Anschluss Auslass Ø [mm] 100
Regenerationsluft
  Nennluftmenge [m³/h] 35
  externe Pressung [Pa] 25
  Anschluss Auslass Ø [mm] 63
Arbeitsprinzip
  Arbeitsprinzip TTR-Bisorp-Mono
Arbeitsbereich
  Temperatur min. [°C] -20
  Temperatur max. [°C] 35
  Luftfeuchtigkeit min. [% r.F.] 0
  Luftfeuchtigkeit max. [% r.F.] 100
Elektrische Werte
  Netzanschluss 230 V, 50/60 Hz
  Nennstromaufnahme [A] 2,8
  Leistungsaufnahme [kW] 0,65
  Leistungsaufnahme Heizung [kW] 0,6
  empfohlene Absicherung [A] 16
Elektroanschluss
  Anschlussstecker CEE 7/7
  Kabellänge [m] 2,5
Schallwerte
  Abstand 1 m [dB(A)] 56
Entfeuchtungsautomatik
  Nonstop-Entfeuchtung
Abmessung
  Länge (ohne Verpackung) [mm] 375
  Breite (ohne Verpackung) [mm] 300
  Höhe (ohne Verpackung) [mm] 385
Gewicht
  (ohne Verpackung) [kg] 14
Ausstattung, Merkmale und Funktionen
Gehäuseart
  Edelstahl
  Metall
  Pulverbeschichtung
  Metall-Kunststoff-Verbundgehäuse
  Lackierung
  Kunststoff
Mobilität
  Gummifüße nicht färbend
  Trage- / Transportgriff(e)
  Transportrahmen
  Lenkrollen mit Bremse
  Bockrollen
  Räder gummiert, nicht färbend
  Stapelvorrichtung
  Kran-Hebevorrichtung
  Staplertaschen
Ausstattung
  Betriebsstundenzähler
  Amperemeter
  DIN-Buchse für extern EIN/AUS
  integrierte Wärmerückgewinnung
  selbstregelnde PTC-Elektroheizung
  Luftmengenregulierung
  Feuchteregelung
  Feuchte- und Temperaturerfassung
  Sensorgestützte FlowMatic-Steuerung
  drehzahlverstellbarer Rotorantrieb
  Filterüberwachung
  Klemmen für extern EIN/AUS
  Stromverbrauchszähler
  Hygrostat (elektronisch)
  Hygrostat (mechanisch)
Regenerationsheizung Bauart
  Elektro-PTC
Geräteausführung
  Innenaufstellung (Standard)
  stapelbar
  Wetterschutz
  Mietversion

 Serienausstattung

 optional erhältlich

 nicht verfügbar

Zubehör

Wird geladen...

Alternativprodukte

Wird geladen...

Seminare

Wasserschadensanierung Praxis-Workshop

Wasserschadensanierung Praxis-Workshop

Einstieg in die Thematik der Wasserschadensanierung, Erlernen der Grundlagen und Lösen typischer Aufgabenstellungen, Gerätetechnik richtig verstehen und Trocknungsmaßnahmen korrekt dimensionieren und [...]

Zum Seminar

Fachberater Wasserschadensanierung

Fachberater Wasserschadensanierung

Grundlagen zur Austrocknung von Dämmschichten nach eingetretenem Wasserschaden (Estrich-Dämmschicht-Trocknung) mit abschließender Prüfung zum "Fachberater Wasserschadensanierung". Am Standort [...]

Zum Seminar

Auswirkungen von Feuchte in Fußbodenkonstruktionen

Auswirkungen von Feuchte in Fußbodenkonstruktionen

Zweitägiges praxisorientiertes Schulungs-Camp "Auswirkungen von Feuchte in Fußbodenkonstruktionen und deren Materialien"

Zum Seminar

Wasserschadensanierung an Fußbodenkonstruktionen mit elastischen und textilen Fußbodenbelägen

Wasserschadensanierung an Fußbodenkonstruktionen mit elastischen und textilen Fußbodenbelägen

Lassen Sie sich gezielt über die Möglichkeiten der Wasserschadenbeseitigung bei unterschiedlichen Oberböden wie gewebten, getufteten und genadelten, textilen Bodenbelägen informieren, wie auch in der [...]

Zum Seminar

Downloads

Wird geladen...